Die ALSO GmbH versteht sich als offener Bildungsanbieter. Sie bietet ihre Kurse und Lehrgänge für alle an, die im Gesundheitsbereich tätig sind und sich qualifizieren wollen. Der Anbieter kann auf 15 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Ihm ist es wichtig, Lehrgänge zu schaffen, die sich an der Realität auf dem Arbeitsmarkt orientieren. Sie sollen sowohl den Teilnehmer als auch den Arbeitgebern eine Perspektive vermitteln und einen qualitativ hochwertigen Bildungsstand sichern.

Der Anbieter beziehungsweise seine Kurse und Lehrgänge haben verschiedenste Auszeichnungen und Zulassungen. Er ist unter anderem auch entsprechend der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert. Für die Kursteilnehmer bedeutet dies, dass sie die Kursgebühren mithilfe eines Bildungsgutscheines des Arbeitsamtes finanzieren können. Ein Teil der Angebote ist vom Bundesland Baden-Württemberg staatlich anerkannt. Alle Lehrgänge sind darüber hinaus als Bildungsurlaub geeignet. Damit die Qualität der Bildungsangebote noch besser wird, arbeitet die ALSO GmbH mit der School of Leadership & Management der Steinbeis-Hochschule zusammen.

Im Bereich des Gesundheitswesens werden viele Präsenzkurse angeboten. Die beiden Fernkurse befassen sich auf das Pflegemanagement und die Sozialbetriebswirtschaft. Sofern kein Abitur vorhanden ist, kann die Zulassung zu diesen Fernkursen auch über eine Eignungsprüfung erfolgen.

Neben den Präsenzkursen bietet die ALSO GmbH als Fernhochschule auch noch zwei Studiengängen an. Beide können am Ende mit dem Bachelor of Arts (Healthcare Services) abgeschlossen werden. Das bietet die Chance, sich mit einem Master oder einer Promotion noch weiter zu qualifizieren. Beide Studiengängen bestehen sowohl aus praktischen Einheiten, wie auch aus Zeiten des Selbststudiums.

In den letztgenannten Phasen ist es erforderlich, sich das theoretische Wissen selbst anzueignen. In dieser Phase sind die Teilnehmer sowohl örtlich als auch zeitlich flexibel und können das Lernen nach den eigenen Bedürfnissen gestalten. Durch den hohen Anteil des Selbststudiums hält sich der Verdienstausfall in Grenzen. Der Bildungsanbieter geht davon aus, dass in der Regel neben dem Studium zu 70 bis 80 % gearbeitet werden kann.

Die Teilnehmer können sich untereinander vernetzen, sodass sie sich auch während der Selbstlernphasen austauschen können. Es besteht aber auch die Möglichkeit, mit den Dozenten in Kontakt zu treten. So ist immer eine individuelle Betreuung gesichert. Durch die Möglichkeit, die Studiengängen berufsbegleitend zu absolvieren, kann alles, was im Rahmen des eigenständigen Lernens an theoretischem Wissen erworben wird, direkt in die berufliche Tätigkeit umgesetzt werden.

Alles Wichtige auf einen Blick

  • Es werden Bildungsgutscheine angenommen
  • Zulassung durch das Bundesland Baden-Württemberg
  • 15 Jahre Erfahrung und eine zukunftsorientierte Aus- und Fortbildung

Ist die ALSO GmbH aus Ihrer Sicht zu empfehlen? Hat sich der Kursabschluss für Sie gelohnt? Wir würden uns freuen, wenn Sie hier Ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit dem Anbieter erzählen. Danke.

ALSO – Akademie für Leitung Soziales und Organisation Details

Alphabetisch:
2,5 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2021 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland