Die AWA Außenwirtschafts-Akademie mit Hauptsitz in Münster bietet eine umfassende Ausbildung zu allen Themen rund um die Außenwirtschaft an. Die Akademie wurde 1996 als Start-Up-Unternehmen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) gegründet und gehört zum heutigen Zeitpunkt zu den größten Seminar- und Fortbildungsanbietern des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts in Deutschland. Die vom TÜV Nord und dem „Q-Siegel“ der ServiceQualität Deutschland zertifizierte Ausbildungsstätte bietet sowohl Angestellten als auch Vorständen wertvolles Expertenwissen unter anderem von erfahrenen Beratern, Fachleuten aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Dienst an.

Die Fernschule und Fernhochschule für Ihre Ausbildung im Bereich Außenwirtschaft ermöglicht durch die Teilnahme an Seminaren, Inhouse Trainings, Fernlehrgängen, Webinaren, Studiengängen und Konferenzen sich fort- und weiterzubilden.

Praxisorientiertes Wissen rund um den Import und Export finden Sie in den Fernlehr- und Fernstudiengängen der AWA Außenwirtschaftsakademie.

In den breitgefächerten Seminaren zu den Themen Zoll und Außenwirtschaft können Sie sich ein wertvolles Praxiswissen rund um Import und Export aneignen. Dabei steht Ihnen, je nach persönlichem Kenntnisstand, die Möglichkeit zu, zwischen verschiedenen Seminarlevels (beispielsweise Start up-, Basis- oder Expertenseminar) zu wählen.

Die Webinare zu Zoll und Exportkontrolle gestalten sich im Gegensatz zu den Seminaren flexibel und effektiv, denn Sie können über den Ausbildungszeitpunkt und den Ausbildungsort frei entscheiden. Für die Teilnahme am Online-Seminar ist neben einer stabilen Internetverbindung ein Endgerät in Form von Smartphone, PC, Laptop oder ähnlichem notwendig.

Dadurch können Sie die Präsentationen am Bildschirm von Zuhause aus verfolgen und sich gleichzeitig aktiv miteinbringen, falls Fragen während des Vortrags auftauchen. Bei Fragen zum Webinar-Thema oder zu den vorab bereitgestellten Schulungsunterlagen besteht die Möglichkeit sie interaktiv über eine integrierte Chatfunktion im Live-Webinar direkt an die Dozentin/den Dozenten zu stellen. Im Anschluss an Ihre Teilnahme erhalten Sie außerdem ein Zertifikat der AWA.

Fernlehrgänge und Masterstudiengänge im Bereich Zoll und Export

Mit den Fernkursen bzw. Fernlehrgängen zu Zollpraxis, Exportkontrolle und Umsatzsteuer erhalten Sie die Möglichkeit sich den Großteil des Wissens berufsbegleitend im Selbststudium anzueignen. Der Lernprozess in den Fernlehrgängen wird dabei verstärkt durch E-Learning-Elemente wie Webinare und Lernplattformen sowie Chatmöglichkeiten mit dem Dozententeam und anderen Fernlehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmern begleitet. Zudem bieten Ihnen die Fernlehrgänge eine sichere Basis für die korrekte und erfolgreiche Abwicklung Ihrer Außenhandelsgeschäfte.

Eine weitere Fortbildungsmöglichkeit besteht in den Zoll-Masterstudiengängen der AWA. Hier können Sie berufsbegleitend entweder den englischsprachigen Studiengang Part-time Executive Master in Customs and Supply Chain Compliance studieren oder das deutschsprachige Studium Master of Compliance with Customs and International Trade Law (MCC) absolvieren.

Letzterer Studiengang hat dabei eine Laufzeit über zwei Jahre (4 Semester), wobei der Studienort sich in Wiesbaden und München befindet. Die Studiendauer beim internationalen Zoll-Masterstudiengang Part-time Executive Master in Customs and Supply Chain Compliance beträgt drei Jahre und Studienort ist in Rotterdam.

Neben den freien Seminaren, den E-Learning-Angeboten sowie den AWA Fernlehrgängen und AWA Webinaren sind auch Inhouse Trainings Teil des Fortbildungsangebots der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE. Hier werden insbesondere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem bestimmten Thema aus den Bereichen Zoll, Exportkontrolle, Warenursprung und Präferenzen oder Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Warenverkehr geschult. Die Teilnahme an einem Inhouse Training kann sowohl in Deutschland und Österreich als auch in der Schweiz erfolgen.

Wichtige Fakten zu dem Thema finden Sie auf der Website des Anbieters!


Auf einen Blick

  • Webinare, Fernlehrgänge und Masterstudiengänge im Bereich Zoll, Import/Export und Umsatzsteuer
  • Studieren ohne Abitur möglich
  • International anerkannte Masterabschlüsse
  • Einzigartiges Studienangebot in Deutschland

Sie haben selbst mit der AWA Außenhandels-Akademie Erfahrungen gesammelt und möchten diese hier mit anderen Interessenten teilen? Dann hinterlassen Sie doch hier Ihre eigene Bewertung zum Fernlehrangebot der AWA.

AWA Aussen-Wirtschafts-Akademie Details

Alphabetisch:
2,5 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2021 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland