Die BeckAkademie Fernkurse mit Sitz in München ermöglichen Weiterbildungsinteressierte aus den verschiedensten Branchen und Fachrichtungen eine zertifizierte Berufsqualifikation abzuschließen. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Fernstudiengangs bzw. der Fernstudiengänge erhalten die Teilnehmer ein anerkanntes Prüfungs-Zertifikat. Die Fernkurse der BeckAkademie sind von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zudem staatlich geprüft und zugelassen.

Das Weiterbildungsangebot der Akademie richtet sich grundsätzlich an Einsteiger, deren Ziel es ist die Tätigkeit des Berufsbetreuers zu erlernen. Das Angebot eignet sich für alle Interessierte aus sozialen Berufen sowie an alle, die ehrenamtlich private Betreuungen durchführen und sich dafür fortbilden wollen. Die Lehrgänge sind zudem für bereits tätige Berufsbetreuer förderlich, denn die Teilnehmer können mit der Ausbildung ihre Kenntnisse auffrischen und auch ihre Berufs- und Vergütungsmöglichkeiten verbessern.

Vereins- und Berufsbetreuer finden an der BeckAkademie Fernkurse zugelassene Qualifikationen zum Erlernen dieses Berufsbildes.

Die Fernkurse an der Beck Akademie agieren in Kooperation mit der staatlichen Hochschule Neubrandenburg, welches sich unter anderem auf sozial-, pflege- und gesundheitswissenschaftliche Fachrichtungen spezialisiert hat. Konkret beinhaltet das praxisnahe Lehrkonzept, je nach Lehrgang, verschiedene Lektionen mit Fallbeispielen, Mustern, Checklisten und Formularen.

Das Lernen gestaltet sich dabei flexibel, denn der Ort und der Anfangszeitpunkt der Fernkurse ist frei wählbar. Darüber hinaus bietet jeder Lehrgang stets eine individuelle Lernbetreuung und Erfolgskontrolle an.

Während die Ausbildung in bewährter Form der Ausbildungsstätte durchgeführt wird, übernimmt die Hochschule Neubrandenburg die Verantwortung für die Qualitätssicherung, indem die Hochschule die Prüfungen abnimmt und das Hochschulzertifikat ausstellt.

Dieses ist nicht nur eine wichtige Voraussetzung für die Anerkennung als Berufsbetreuer, sondern dient auch als Nachweis für die Qualifikation das Gelernte direkt im Beruf umzusetzen.

Wichtige Fakten zu dem Thema finden Sie auf der Website des Anbieters!


Auf einen Blick

  • In 9-12 Monaten zum Berufsbild des Berufsbetreuers
  • Zertifikatsurkunde und TÜV-Personenzertifikat „TÜV-geprüfte(r) Berufsbetreuer(in)“
  • Auch Bachelor-Abschluss möglich und im Fernstudium absolvierbar

Haben Sie mit dem Bildungsangebot der Beckakademie Fernkurse schon Erfahrungen machen können? Falls ja, hinterlassen Sie einfach Ihre eigenen Erfahrungen und Bewertungen als Kommentar und helfen Sie so anderen Teilnehmern bei ihrer Entscheidung.

BeckAkademie Fernkurse Details

Alphabetisch:
3,0 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2020 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland