Die Theologische Fernschule BFU wurde 1971 gegründet und bietet eine umfassende theologische Ausbildung an. Das Lehrkonzept wird vor allem in Form von Fernlehrgängen, Seminaren und einzelnen Kursen vermittelt.

Das Bildungsangebot reicht von der Lehre biblischer Grundkenntnisse, über ein tieferes Verständnis der Bibel und Anleitung in praktischer Gemeindearbeit, bis hin zu einer theologischen Grundausbildung, welche letztendlich einen Beruf im In- und Ausland in humanitären Projekten ermöglicht. Durch die Kooperation mit vielen anderen Ausbildungsstätten können die Teilnehmer auch einen anschließenden Wechsel an eine weiterführende Schule oder Hochschule vollziehen. Zum Beispiel besteht dadurch die Möglichkeit an der theologischen Fernschule in Worms einen international anerkannten Bachelor- oder Masterabschluss an der ICI Global University Springfield zu erreichen. Achten Sie hierbei aber auf die Führbarkeit, da diese (durch das DETC akkreditierte) Universität sich außerhalb der Europäischen Union befindet und vergebene Abschlüsse daher in ihrer Originalform und unter vollständiger Herkunftsangabe geführt werden müssen.

Einzelkurse und ein Fernlehrprogramm im theologischen Bereich finden Sie an der BFU. An der Partneruniversität werden auch Bachelor- und Masterabschlüsse vergeben.

Das Fernstudium an der BFU kann grundsätzlich auf zwei Arten absolviert werden. Entweder werden einzelne Kurse belegt oder die Wahl fällt auf einen kompletten Studiengang, der in Form von Grund- oder Aufbauprogramm gelehrt wird.

Wenn Sie sich für die Belegung von einzelnen Kursen entscheiden, genügt eine formlose Einschreibung per Telefon, E-Mail oder direkt im Internet. Im Gegensatz dazu ist für die Belegung des Grund- oder Aufbauprogramms eine Anmeldung notwendig.

Liegt kein besonderer Kurswunsch vor, so schickt Ihnen die BFU mit der Anmeldebestätigung den ersten Pflichtkurs (Bibelkunde), der einen vereinfachten Einstieg in die Lehre ermöglicht, zu. Nachdem Sie die Lektionen im Selbststudium erarbeitet haben, können die Aufgaben anhand der Lösungen selbst kontrolliert werden.

Anschließend können dann die Prüfungsunterlagen von der theologischen Fernschule angefordert werden. Ein paar Kurse enthalten dabei Einsendeaufgaben, die zur Korrektur an die BFU gesendet werden.

Das Grundprogramm entspricht dem Besuch eines einjährigen Bibelseminars. Die Regelstudienzeit beträgt 30 Monate, bei einer wöchentlichen Studienzeit von 5 Stunden. Anschließend ist es möglich, sich ins Aufbauprogramm einzuschreiben, welches auf Grundprogramm aufbaut und dem Besuch des zweiten Jahres an einem Bibelseminar entspricht.

Die Regelstudienzeit beträgt ebenfalls 30 Monate, bei einer wöchentlichen Studienzeit von 5 Stunden. Im Rahmen des Grund- und Aufbauprogrammes sind zwei Präsenzphasen (Kontaktstudienwochen) Pflicht. Das erste Kontaktstudium sollte in der Regel innerhalb des ersten Jahres belegt werden. Alternativ können die Fächer im Rahmen eines Wochenendseminars (Gemeindepraktikum) belegt werden.

Als fester Bestandteil der Fernlehre ist eine schriftliche Arbeit zu erstellen, welche einen biblischen Bezug haben und Ihnen die Möglichkeit bieten sollte, sich kritisch mit verschiedenen Sichtweisen des Themas auseinander zu setzen. Thema und Aufbau der Arbeit wird vorher mit der Studienleitung abgesprochen. In Verbindung mit einem Gemeindepraktikum, einer schriftlichen Arbeit, Prüfungen sowie mindestens zwei Präsenzphasen, kann ein zertifizierter Abschluss erreicht werden.

Wichtige Fakten zu dem Thema finden Sie auf der Website des Anbieters!


Auf einen Blick

  • Einzelkurse kosten 30€ + die eigentliche Kursgebühr
  • Das Hauptprogramm entspricht dem Inhalt eines Bibelseminars.

Sie haben bereits einen Kurs oder Fernlehrgang an der BFU absolviert und würden gerne Ihre Erfahrungen mit anderen Lesern teilen? Dann hinterlassen Sie unten einfach einen Kommentar und helfen Sie somit anderen Interessenten bei deren Entscheidung. Natürlich können Sie dort auch Fragen zum Institut oder den Kursen stellen.

BFU – Theologische Fernschule Details

Alphabetisch:
3,0 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2021 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland