Die Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH und auch die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) sind beides Bildungspartner, die eine hohe Qualität versprechen und auf die auch bekannte Unternehmen wie zum Beispiel Siemens, die Telekom oder die Commerzbank setzen.

Bei vielen seiner Kursen setzt das bfz ausschließlich auf das e-Learning. So haben die Kursteilnehmer die Möglichkeit völlig unabhängig von Ort und Zeit zu lernen. Die Kurse setzten sich dabei aus Modulen zusammen, die jeweils einzeln gebucht werden können. Dadurch kann jeder genau das Passende für sich auswählen und kann Themen die nicht von Interesse sind, weglassen. So ist eine Konzentration auf das individuell Wichtige möglich. Außerdem entfällt so die längerfristige Bindung an einen kompakten Kurs, was die Zeit- und Kosteneinteilung erleichtert.

Als Fernschule bietet das bfz über 500 Online-Kurse in 14 verschiedenen Themenbereichen an. Interessenten können dabei aus vielen Bereichen auswählen. Zusätzlich gibt es 7 Lehrgänge zu IHK geprüften Fortbildungen.

Zu diesen 14 Themenbereichen gehören beispielsweise: Arbeitstechniken, BWL Grundlagen, Rechnungswesen, Marketing & Vertrieb, IT-Systeme & EDV Entwicklung, EDV Office-Anwendungen, Logistik, Projekt-/Qualitätsmanagement, Interkulturelles und Sprachen, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Personalmanagement, Social Media, gewerblich-technische Produkte und Spezialthemen.

Neben diesen e-Learning Modulen bietet die Fortbildungsakademie der Wirtschaft als Fernschule auch klassische Fernlehrgänge an. Es gibt insgesamt 7 Lehrgänge, zu denen unter anderem der Lehrgang Geprüfte Fachwirtin beziehungsweise Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) oder der Lehrgang Geprüfter Wirtschaftsfachwirt beziehungsweise Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK) gehören.

Bei den Fernlehrgängen wird auf das Selbstlernen gesetzt. Die Lehrgangsmaterialien werden den Teilnehmern dabei sowohl per Post, als auch digital zur Verfügung gestellt. Über die Lehrbriefe hinaus werden im Onlinezentrum weitere Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt. Auch der Austausch mit anderen Kursteilnehmern und den Dozenten in Lerngruppen oder Diskussionsforen kommt nicht zu kurz.

Als Serviceleistung besteht die Möglichkeit, die Fernlehrgänge auch schneller oder langsamer als eigentlich vorgesehen zu absolvieren. Außerdem endet die tutorielle Betreuung nicht mit dem Abschluss eines Lehrgangs, sondern steht noch bis zu 12 Monate nach dem Lehrgangsende zur Verfügung. Je nach Kurs werden auch Präsenzseminare angeboten, in denen das erlernte Wissen in der Praxis angewendet und erprobt werden kann.

Die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH ist ein nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung – AZWV zugelassener Bildungsträger. Außerdem wird sie regelmäßig durch die unabhängige Zertifizierungsgesellschaft CERTQUA im Hinblick auf die DIN EN ISO 9001:2000 überprüft. Die über die Fortbildungsakademie der Wirtschaft angebotenen Fernlehrgänge sind alle durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln zugelassen. Alle Kurse sind an die speziellen Bedürfnisse der Erwachsenenbildung und des Fernlernens angepasst.

Sowohl das Berufliche Fortbildungszentrum der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH, als auch die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gehören zur Dachorganisation des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw-Gruppe), die eine international tätige Dienstleistungsgruppe ist.

Die Gründung der bbw-Gruppe geht auf das Jahr 1969 zurück. Sie ist sich ihrer Verantwortung und Aufgabe in der Gesellschaft und den Teilnehmern gegenüber bewusst, so heißt es auf der Internetseite der Gruppe „Bis heute ist das bbw einer Gesellschaftspolitik verpflichtet, die die staatsbürgerliche, soziale, wirtschaftliche und berufliche Bildung junger und erwachsener Staatsbürger im Sinne einer freiheitlichen, sozial verpflichteten Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung fördert.“

BFZ und FAW Details

Alphabetisch:
3,5 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2021 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland