Als Fernschule hat die Christiani Akademie zwei verschiedene Standbeine. Das erste sind die Weiterbildungskurse im technischen Bereich. Als zweites Standbein können Kurse belegt werden, mit denen man sich zum Ausbilder qualifizieren kann.

Die Dr. Ing. P. Christiani GmbH & Co. KG – Technisches Lehrinstitut und Verlag ist eine Fernakademie mit Tradition. Bereits 1931 wurde sie gegründet und ist damit die erste Fernschule in Deutschland. Sie ist geprägt von dem Leitbild, dass nur der in der Lage ist, technische Weiterentwicklungen zu schaffen, der auch eine grundlegende Ausbildung hatte. Aus diesem Grund sollen die Absolventen nicht einfach nur Wissen erwerben, sondern sie sollen auch praktische Fähigkeiten erlernen und Freude beim Arbeiten im technischen Bereich entwickeln.

Die Christiani Akademie ist eine Fernschule im technischen Bereich und mit Tradition

Als Fernschule hat die Christiani Akademie zwei verschiedene Standbeine. Das erste sind die Weiterbildungskurse im technischen Bereich. Als zweites Standbein können Kurse belegt werden, mit denen man sich zum Ausbilder qualifizieren kann. Die allgemeinen Weiterbildungskurse beziehen sich auf die Bereiche Automatisierung, Elektro, Metall, Bau und Holz, technisches Produktdesign, Fachkräfteentwicklung und Prozessmanagement. Im Bereich der Ausbildung zum Ausbilder kann zwischen insgesamt 6 Kursen gewählt werden.

Nach dem erfolgreichen Abschluss eines Kurses erhalten die Teilnehmer ein Christiani-Zertifikat. Sofern es möglich ist, kann auch noch eine IHK-Abschlussprüfung absolviert werden und damit ein IHK-Zeugnis erworben werden.

Für die Wissensaneignung setzt die Christiani Akademie auf die Kombination von verschiedenen Verfahren. Es gibt Selbstlernphasen und mehrere Präsenzphasen. Beide werden durch die Möglichkeit des eLearnings unterstützt. Zusätzlich gibt es alle 14 Tage eine Online-Sprechstunde, die dem Austausch über die Lernfortschritte und Lerninhalte dienen sollen. Einige Kurse werden auch komplett als Online-Kurs angeboten.

Aufgrund des langen Bestehens des Anbieters kann er auch auf einige Erfolge zurückblicken. So haben zum Beispiel schon über 1 Million Menschen einen Fernlehrgang bei der Akademie belegt. Der Online-Kurs „Experte/-in für Medienpädagogik in der Ausbildung“ zum Beispiel wurde in Zusammenarbeit mit Bundesministerium für Bildung und Forschung im Jahr 2016 entwickelt. 2015 gelang es dem Anbieter, eine App zum mobilen Online-Lernen bereitzustellen.

Die Zentralstelle für Fernunterricht hat alle Lehrgänge zugelassen und zertifiziert, was für die Qualität der Akademie spricht. Auch der TÜV Süd hat ihr sein Prüfsiegel verliehen.

Neben dem Fernlernbereich betätigt sich die Dr. Ing. P. Christiani GmbH & Co. als Lehrmittelhersteller und Verlag um schon frühzeitig bei Kindern und Jugendlichen das Verständnis und das Interesse, an technischen Zusammenhängen zu entwickeln und zu fördern.

Nach der Gründung der Schule 1931 durch Paul Christiani, gab es 1934 den ersten Lerhrgang. Damals wurden die Lehrbriefe mit der Schreibmaschine geschrieben und mit Matrizten vervielvältigt.


Auf einen Blick

  • In Vereinsträgerschaft

Haben Sie selbst einen Kurs belegt und mit der BSA-Akademie Erfahrungen gemacht? Dann freuen sich bestimmt auch andere Leser darüber, was Sie zur BSA-Akademie zu sagen haben.

Christiani Details

Alphabetisch:
3,0 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2021 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland