An der Hochschule kann man staatlich anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge absolvieren und zur Fach- oder Führungskraft aufsteigen. Insgesamt bietet die Hochschule mit dem Sitz in Saarbrücken 6 duale Bachelor-Studiengänge und vier Masterstudiengänge an.

Die Hochschule ist Mitglied der Gesellschaft für Informatik e.V. und auch im Social Media Network vertreten. Das Fernstudium wird um Präsenzphasen ergänzt, somit fließen Theorie und Praxis in das Qualitätskonzept mit ein. Interessenten können sich an verschiedenen Informationsveranstaltungen über die DHfPG informieren oder das Infomaterial online anfordern.

Zudem bietet die Hochschule ein umfangreiches Graduiertenprogramm an und ist im Bereich der Promotionsvorbereitung besonders aktiv. Es gelten gesetzlich vorgeschriebene Zulassungsvoraussetzungen für die Bewerber. Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren erfolgt die Immatrikulation.

Die Hochschule ist vor Allem im Gesundheitswesen etabliert und bietet entsprechende Studiengänge in unterschiedlichen Fachbereichen an. Wer sich im Bereich Fitness, Sport, Gesundheit und Ernährung weiterbilden möchte, der ist an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement gut versorgt.

Bachelor Studiengänge kann man im Bereich Sport- und Gesundheitsinformatik, Fitnessökonomie, Fitnesstraining, Ernährungsberatung oder im Fachgebiet Sportökonomie belegen. Im Anschluss an die Bachelor-Arbeit kann die Masterarbeit absolviert werden. Die Masterstudiengänge werden im Bereich Sportökonomie, Fitnessökonomie und Gesundheitsmanagement angeboten. Ein Graduierungs- oder Promotionsprogramm schließt an den erfolgreichen Masterstudienabschluss an. Abwechselnd finden Präsenzkurse, in unterschiedlichen Kompetenzzentren statt. Diese befinden sich in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Das duale Studiensystem erfordert einen Branchen-zugehörigen Ausbildungsplatz, damit die Kompetenzen auch in der Praxis und im täglichen Arbeitsumfeld vermittelt werden. Der Student ist flexibel, kann seine Ausbildung nebenher absolvieren und eine zusätzliche Qualifikationsstufe erwerben. Alle Studiengänge sind akkreditiert und staatlich anerkannt, sodass der Student sofort nach der Ausbildung in das neue Tätigkeitsfeld integriert werden kann. Ziel des Studiums ist es Führungskräfte für einen stets wachsenden Markt zu etablieren. Der Student erhält neben der Fachkompetenz auch die Methoden- und Sozialkompetenz und kann wertvolle Erfahrungswerte für die zukünftige Karriere erlangen.

Sie sind oder waren einmal an der Hochschule DHfPG eingeschrieben und können darüber berichten? Nichts ist wertvoller für Interessenten, als der direkte Austausch. Zögern Sie nicht und Teilen Sie Ihre DHfPG Erfahrungen mit anderen Menschen.

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG Details

Alphabetisch:
2,8 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2021 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland