Das Institut für Fernunterricht Rolf Fr. Weber Verlags-GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Teilnehmern eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu bieten. Das Ziel ist es, dass sich die Absolventen in Bezug auf ihre Karriere weiterentwickeln, beziehungsweise ihr Fachwissen auf dem aktuellen Stand halten können.

Deshalb wird Wert darauf gelegt, dass die Dozenten eine sehr gute fachliche Qualifikation haben und über umfangreiche praktischer Erfahrungen verfügen.

Als Fernschule bietet das Institut Lehrgänge aus zwei Bereichen an, dem Technischen Lehrinstitut und der Fachakademie für Betriebswirtschaft (FBW).

Beispiele für die vielen Kurse die angeboten werden, sind die Lehrgänge IHK-Fachkraft Marketing-Vertrieb, Robotik – Grundlagen der Robotertechnik oder Internet-Spezialist – Technik, Gestaltung und Einsatz.

Die Kurse sind alle auf das Prinzip des Selbstlernens ausgerichtet. Jeder Teilnehmer erhält entsprechende Lehrbriefe per Post oder auch als E-Book, die dann eigenständig bearbeitet werden müssen. Am Ende eines jeden Lehrbriefs ist eine Hausaufgabe per Post oder als Datei einzureichen. Zum Teil handelt es sich auch um praktische Hausaufgaben, die dann über ein EDV gestütztes Testnetzwerk absolviert werden müssen.

Sobald alle Lehrbriefe bearbeitet worden sind, kann eine schriftliche Abschlussprüfung abgelegt werden. Im Anschluss erhalten die Absolventen ein Zeugnis, das über die neu erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse Auskunft gibt. Diese Zeugnisse sind sowohl in der Industrie, der Wirtschaft und auch im öffentlichen Bereich anerkannt.

Alle Kurse können jederzeit begonnen werden. Außerdem haben die Teilnehmer durch das Prinzip des Fernlernens die Möglichkeit unabhängig von Ort und Zeit zu lernen. Weitere Vorteile sind es, dass jeder nach seinem eigenen Tempo und entsprechend seiner verfügbaren Zeit lernen kann. So haben die Teilnehmer eine große Flexibilität und können ihre Weiterbildung ihrer jeweiligen Lebenssituation anpassen. Dies bietet dann auch die Chance, sich neben der beruflichen Tätigkeit zu qualifizieren, ohne dass es zu einem Gehaltsverlust kommt.

Zu dem Angebot des Bildungsträgers gehören auch einige Serviceleistungen. So steht jedem Kursteilnehmer ein persönlicher Betreuer zur Seite. Dieser hat in der Regel die Unterrichtsmaterialien selbst verfasst, korrigiert die Hausaufgaben und steht für alle Fachfragen zur Verfügung.

Es ist möglich, die regelmäßige Dauer eines Lehrgangs zu verkürzen. Nach dem Erhalt des letzten Lehrbriefes bleiben den Teilnehmern noch 24 Monate, um den Kurs abzuschließen. Sollte auch dies nicht ausreichen, kann eine weitere Nachstudienzeit von 12 Monaten beantragt werden. Die Nachstudienzeiten sind kostenfrei. Zusätzlich ist es möglich, einen Lehrgang für insgesamt bis zu 12 Monate zu unterbrechen.

Jeder der Kurse ist methodisch und didaktisch so aufgebaut, dass die Bedürfnisse und auch die Erfordernisse des Fernunterrichts, sowie der Erwachsenenbildung bestens erfüllt werden.

Alle Lehrgänge sind von der staatlichen Zulassungsstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und zugelassen.

Fernschule Weber Details

Alphabetisch:
2,5 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2021 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland