In 9 Monaten zum Fachanwaltszertifikat nach §6 Abs 2 FAO sichern. Außerdem erwarten Sie hier noch 22 Fortbildungskurse für Anwälte.

Lehrmaterial, das immer auf dem aktuellsten Stand ist und von renommierten Autoren geschrieben wird, mehr als 180 Dozenten, darunter Richter und Professoren, mit langjähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Juristen, all das bietet die Hagen Law School.

Auf Fachanwaltsprüfungen per Fernlehrgang vorbereiten geht mit der Hagen Law School.

Die Hagen Law School hat sich darauf spezialisiert, ihre Teilnehmer auf Fachanwaltsprüfungen vorzubereiten. Sie bietet insgesamt 15 verschiedene Fachanwaltslehrgänge an, zum Beispiel den Lehrgang Fachanwalt für Arbeitsrecht oder den Lehrgang Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht.

Fachanwalt oder Fachanwältin zu sein, bedeutet nicht nur, dass man sich mit einem weiteren Titel schmücken kann. In erster Linie bedeutet es den beruflichen Aufstieg. Der Titel ist ein enormer Wettbewerbsvorteil und erhöht die Chancen bei einer Bewerbung signifikant. Mandanten können so besser an die Kanzlei gebunden werden und das durchschnittliche Einkommen eines Fachanwalts ist deutlich höher als das von Rechtsanwälten ohne diesen Titel.

Alle Kurse können bequem von zu Hause aus bearbeitet werden. Lediglich die 3 Klausuren müssen an einem der 4 Standorte geschrieben werden. Während der Selbstlernphase werden die Teilnehmer durch das eLearning unterstützt. Dort haben sie die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern fachlich auszutauschen und die Lehrgangsmaterialien einzusehen. Damit die Fortbildung noch erfolgreicher und besser wird, erhalten die Teilnehmer einen Zugang zu einer digitalen Rechtsbibliothek, die die Hagen Law School in Kooperation mit Wolters Kluwer erstellt hat.

Egal für welchen der Kurse man sich entscheidet, ist es das Ziel des Anbieters, dass innerhalb von 9 Monaten das Fachanwaltszertifikat nach § 6 Abs. 2 FAO erworben wird. Sollte dies einmal nicht möglich sein, kann die Vertragslaufzeit problemlos und vor allem ohne weitere Kosten um 9 Monate verlängert werden.

Neben den Lehrgängen zur Fachanwaltsausbildung werden 22 Fortbildungskurse angeboten. Mit diesen können sich Juristen jederzeit und bequem von zu Hause oder während der Arbeit auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen halten.

Das Leitbild der Hagen Law School ist es, denjenigen, denen es nicht möglich ist Präsenzveranstaltungen wahrzunehmen eine Chance auf Weiterbildung zu verschaffen. So sollen alle die Möglichkeit bekommen, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Die Kurse sind daher sowohl für Teilzeit- als auch für Vollzeitbeschäftigte konzipiert. Auch die Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt lieg dem Anbieter am Herzen.

Alle Lerhgänge sind nach AZAV und von der staatlichen Zulassungsstelle für Fernunterricht zugelassen.


Auf einen Blick

  • Zum Fachanwaltszertifikat in 9 Monaten
  • AZAV und ZFU zugelassen
  • Breite Auswahl an Fachrichtungen

Haben Sie mit der Hagen Law School Erfahrungen gemacht, von denen Sie denken, dass andere Teilnehmer oder potenzielle Teilnehmerinnen profitieren könnten? Dann teilen Sie diese ganz einfach unten in den Kommentaren. Vielen Dank.

Hagen Law School Details

Alphabetisch:
4,0 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beste Fernschulen
Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2020 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland