Der Mediacampus Frankfurt gilt als zentrale Aus- und Weiterbildungseinrichtung für Fachkräfte und Führungskräfte der Buchbranche. Der Campus bietet ein besonderes praxisnahes Aus- und Weiterbildungsspektrum. Die Vision ist es, das Theoretische in der Praxis zu festigen und die Theorie somit realer und anschaulicher zu machen. Die Referenten bestehen aus Experten aus Buchhandlungen oder von Verlagen. Das Internat des Mediacampus Frankfurt fördert teamorientiertes Denken und beweist das Engagement der Schüler genauso wie deren Freunde an Medien und deren Inhalte.

Als Ergänzung zu den Präsenzphasen bietet der Mediacampus auch ein eLearning-Programm mit verschiedenen Fernlehrgängen an – der Campus möchte aktuell bleiben und ist offen für Weiterentwicklungen innerhalb der Branche und garantiert ideale Voraussetzungen für die berufliche Qualifizierung. Im Internat gibt es einen Blockunterricht von 90 Tagen, was die Fehlzeiten im Betrieb senken soll. Es gibt eine Unterrichtsgarantie – es fällt also keine Unterrichtsstunde aus. Das Ziel des Mediacampus ist es, das Leistungspotenzial sowie die Leistungsbereitschaft der Schüler zu fördern und ein kritisches und konstruktives Urteilsvermögen zu schaffen.

Der Mediacampus Frankfurt bietet einen Fernlehrgang für die praktischen Grundlagen des Buchhandels. Zudem gibt es Ausbildungsangebote, beispielsweise zum Buchhändler oder zum Medienkaufmann. Der Bachelorstudiengang „Publishing and Mediamanagement” (Bachelor of Arts) wird durch eine Kooperation mit einer Hochschule in Berlin ebenfalls angeboten. Außerdem sind Seminare und Webinare im Buchhandlungs- und Medienbereich auch Teil des Angebots.

Der angebotene Fernlehrgäng ist ZFU-zertifiziert und somit offiziell zugelassen. Die Schule veranstaltet häufig Projekte in Kooperation mit Branchenpartnern. Eventplanung ist eines der Dinge, die an die Schüler weitergetragen werden soll – deshalb organisieren die Auszubildenden oft schon Abendveranstaltungen selbst. Ein wirtschaftliches Verständnis ist grundlegend und somit besonders wichtig für die gesamte Ausbildung. Sowohl das Wissen über klassische Buchthemen als auch eine fundierte Kenntnis über die neuen Medien werden weitergetragen und miteinander verknüpft.

Durch eine Kooperation des Mediacampus Frankfurt mit der Deutschen Bahn können die Kosten für die Ausbildung der Schüler maßgeblich reduziert werden.

Alles auf einen Blick

  • Der Mediacampus Frankfurt ist grundsätzlich offen für die Weiterentwicklung der Buchbranche und passt daraufhin immer wieder das Bildungsangebot den Veränderungen an
  • Das besondere Augenmerk wird auf die Anwendungsorientierung des Erlenten gelegt
  • Als Ergänzung zum Blockunterricht wird eLearning für eine weitere Festigung und Vertiefung des Lernstoffs angeboten

Sie haben bereits Erfahrung mit dem Mediacampus Frankfurt gemacht und möchte den anderen Lesern davon berichten? Dann scrollen Sie einfach nach unten und hinterlassen Sie Ihre Erlebnisse. Bewerten Sie auch gerne das Lehrangebot.

Mediacampus Frankfurt Details

Alphabetisch:
2,5 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2021 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland