Als eine der ältesten Touristikschulen bietet die Schule für Touristik in Frankfurt die Möglichkeit zur Ausbildung als Touristikassistent/-in oder Luftverkehrsassistent/-in. Auch ein Studium auf dem Niveau Bachelor zum staatlich geprüften Betriebswirt/-in mit dem Schwerpunkt Touristik vermittelt umfassende betriebswirtschaftliche und ökonomische Kenntnisse der Tourismuswirtschaft. Und für eine Weiterqualifizierung im Fachgebiet stehen verschiedene Lehrgänge zur Verfügung.

Als Standort ist Frankfurt mit dem größten Flughafen Deutschland ideal für eine Aus- und Weiterbildung im Bereich Luftverkehr und Touristik. Die Schule für Touristik ist Mitglied der IHK Frankfurt am Main und des Deutschen Reiseverbands DRV. Die Dozenten sind Fachkräfte und Doktoren aus dem Bereich Wirtschaft und Verkehr. Weiterbildungen zum Fachberater/-in im Servicemanagement, Servicekaufleute im Luftverkehr, Luftverkehrskaufleute, Tourismusfachwirte oder Wirtschaftsfachwirte schließen mit der Prüfung vor der IHK ab. Fortbildungen finden direkt oder im Fernkurs statt. Der Fernkurs für Tourismusmanagement ist für Ein- und Umsteiger in die Tourismusbranche vorgesehen und dauert etwa 12 Monate. Die Tourismus Schule hat seit über 30 Jahren einen erstklassigen Ruf.
Sie vermittelt breites Fachwissen und exzellente Kenntnisse und bietet dadurch vielen Absolventen eine ausgezeichnete Chance in die Managementetage.

Die Tourismusschule in Frankfurt ist aufgrund ihres Standortes zum nahe gelegenen größten Flughafen Deuschlands ideal für Studium, Ausbildung und Weiterbildung im Touristiksektor. Die Kursteilnehmer werden für die IHK-Kurse im jeweiligen Fachgebiet intensiv auf die Prüfung vor der IHK vorbereitet. Zulassungsvoraussetzungen je nach Bildungsart sind in der Regel ein- oder mehrjährige berufliche Erfahrung.

Das Studium zum Betriebswirt parallel zum Beruf findet in Teilzeit statt. Die Lerneinheiten sind mit Präsenzveranstaltungen am Campus verbunden. Der erfolgreiche Abschlusse ist nach der DQR-Verordnung dem Rang 6 für Bachelor, Fachwirte IHK, Fachmeister, stattlich geprüfter Techniker oder staatlich geprüfter Betriebswirt zuzuordnen. Es stehen eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten als Zuschüsse oder Darlehen zur Verfügung. Ausbildungen dauern etwa 2 Jahre und werden mit einem staatlich anerkannten Abschluss beendet. Voraussetzungen sind mittlerer Bildungsabschluss, Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife sowie gute Sprachkenntnisse in Englisch und einer weiteren Fremdsprache. Bei Ausbildungen werden Praktikumsvergütungen von
den ausbildenden Partnerunternehmen gezahlt. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Ausbildungs-Bafög oder andere staatliche Förderungen zu erhalten. Der schulische Nah-Unterricht erfordert den zumindest zeitweisen Wohnbereich in und um Frankfurt.

Alles auf einen Blick

  • Fernkurse Tourismusfachwirt/-in (IHK) und Tourismusmanagement an spezialisierter und gut etablierter Bildungseinrichtung im Tourismus.

Eine gute fundierte Ausbildung ist der Grundstein für beruflichen Aufstieg und höhere Verdienstchancen. Daher können Umsteiger, Interessenten und Neulinge auf diesem Gebiet sicher von den Erfahrungen der Absolventen lernen. Vorab kann sich jeder Interessent Infomaterial zuschicken lassen, um sich intensiv zu informieren. Einstiege in Fernkurse beispielsweise sind nicht orts- oder termingebunden und können jederzeit erfolgen.

Schule für Touristik Details

Alphabetisch:
2,8 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2021 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland