Interdisziplinarität und Innovation auf allen Gebieten – dafür steht die Wilhelm Büchner Hochschule. Doch wie sieht es mit Wilhelm Büchner Hochschule Erfahrungen aus? Auch diese scheinen größtenteils zufriedenstellend zu sein. Die flexiblen und auf die individuelle Situation angepassten Studienmöglichkeiten machen diese Fernhochschule aus. Mit über 6.000 Studierenden und davon mindestens 1.000 Masterstudenten gehört die Wilhelm Büchner Hochschule zu einer der größten Fernhochschulen in ihrem Bereich in Deutschland. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren.

Pro
Wilhelm Büchner Hochschule Erfahrungen können auch ohne Abitur gemacht werden. Denn hier können Sie ohne Abitur/Matura studieren. Aber auch sonst hat es diese Fernhochschule in sich. Lernen Sie an einer der etabliertesten deutschen Hochschulen komplett von zu Hause aus. Egal ob Sie den Schritt zum Bachelor oder gar zum Master wagen möchten. An der Wilhelm Büchner Hochschule stehen Ihnen die unterschiedlichsten Fernstudiengänge offen. Egal ob Wirtschaftswissenschaften oder ein Studium im Ingenieurswesen. Und wenn Sie nicht gleich zum Bachelor- oder Master graduieren möchten, so können Sie auch prestigereiche Hochschulzertifikate und sogar "Nano-Degrees" - in Form von einzelnen Kursmodulen - abschließen und so aktiv an Ihrer Karriere arbeiten. Die Betreuung ist exzellent und auch die Lehrmaterialien aktuell und interessant aufbereitet. So schaffen es auch Nicht-Akademiker ganz schnell zum angesehenen Studienabschluss im Fernstudium.
Contra
Die Wilhelm Büchner Hochschule ist etabliert und auf Studenten ausgerichtet, die das erste Mal mit der akademischen Welt in Kontakt treten. Nichtsdestotrotz gilt natürlich auch hier: Wo Licht ist, ist auch Schatten. Insofern kommen wir nicht umhin, zu erwähnen, dass die Studiengebühren an der Wilhelm Büchner Hochschule im niedrigen unteren fünfstelligen Betrag liegen. Einen Betrag von 10.000€-13.000€ hat nicht jeder zur Verfügung. Da hilft es auch nicht, wenn man ihn in monatlichen Raten bezahlen kann. Trotzdem mag es vielleicht trösten, wenn man sich vor Augen hält, dass man weiterhin beruflich tätig ist. Vergleicht man das dann nämlich mit einem Vollzeitstudenten, wird schnell klar, dass man so sogar geringere Ausgaben hat. Schließlich zahlt ein/e normale/r Vollzeitstudent/in, wenn er/sie sparsam lebt mindestens 600€ im Monat für das Leben. Auf ein dreijähriges Studium gerechnet, kommt man dann auf 21.600€. Und so spart man dann beim Fernstudium doch recht deutlich.

Wie eingangs bereits erwähnt, sind Wilhelm Büchner Hochschule Erfahrungen im Internet nicht allzu leicht zu finden. Daher stellt Fernstudiumo Ihnen die innovative Hochschule mit ihrem breitgefächerten und vielseitigen Fernbildungsangebot umfassend vor.

An der Wilhelm Büchner Hochschule werden Fernlehrgänge angeboten mit denen Sie sich auf Bachelor- oder Masterniveau weiterbilden können. Daneben gibt es aber auch vollwertige Bachelor- und Master-Fernstudiengänge. Und man kann sogar ohne Abitur studieren.

Die angebotenen Fernlehr- und Fernstudiengänge erstrecken sich dabei auf die Gebiete der Ingenieurwissenschaften, Informatik, Technologiemanagement, Wirtschaftsingenieurwesen, sowie die Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik.

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist eine der größten Fernfachhochschulen in Deutschland und bietet ein breitgefächertes Studienangebot.

Modern, Mobil und multimedial – so sind die Lehrgänge und Kurse aufgebaut. Die Studienhefte für die Selbstlernphase werden per Post oder per Download zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus werden zahlreiche Präsenzveranstaltungen angeboten, die – sofern möglich – alle freiwillig sind. Abgerundet wird das ganze durch Lernvideos, Webinare und einen Online-Campus.

Dozenten und Betreuung an der Wilhelm Büchner Hochschule

Das Dozententeam setzt sich aus 21 Professoren und Professorinnen, sowie über 300 berufserfahrenen Lehrbeauftragen zusammen, was einen hohen Standard garantiert. Die Abschlussprüfungen können an einem der insgesamt 26 Prüfungsstandorte abgelegt werden, die über Deutschland, die Schweiz und Österreich verteilt sind.

Die Ausbildung soll den höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen. Aus diesem Grund werden die Studiengänge ständig an die neuesten Entwicklungen und Forschungsergebnisse angepasst. So bleiben die Lernmaterialien thematisch aktuell, zukunftsorientiert und marktgerecht.

Allen Absolventen bietet die Fernhochschule ein Alumni-Portal. So können die Absolventen leicht in Kontakt bleiben und sich darüber hinaus mit anderen vernetzen. Außerdem erhalten die ehemaligen Kursteilnehmer immer wieder Einladungen zu den Vorträgen der Dozenten. Dadurch fällt es leicht auch nach dem Abschluss des Fernstudiengangs auf dem aktuellen Entwicklungsstand zu bleiben. Zusätzlich bleibt der Zugang zur Online-Bibliothek weiterhin erhalten.

Hintergrundwissen zur Wilhelm Büchner Hochschule

1996 wurde die Wilhelm Büchner Hochschule unter dem Namen Private FernFachhochschule Darmstadt gegründet. Ihr Angebot hat sie seit dem kontinuierlich verbessert und ausgebaut. 2008 hat sie sich bewusst den Namen Wilhelm Büchner gegeben. Denn Wilhelm Büchner stieß verschiedene Bildungsprojekte an, war Unternehmer und Gründer einer Kleinkinderschule. Aus diesem Grund ist er heute als Innovator bekannt. Innovation ist sowohl der Anspruch als auch das Profil der Fernhochschule, daher passt der Name Wilhelm Büchner perfekt zu ihr.

Verschiedenste Siegel und Zertifikate bestätigen die hohe Qualität der Ausbildung an dieser Fernhochschule. Dazu zählt unter anderem die Zulassung durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht oder die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat im Juli 2016.

Diese Wilhelm Büchner Hochschule ist staatlich anerkannt und zertifiziert. Der Start ist jederzeit leicht möglich. Zu etwa 94% bewerten die Absolventen die Hochschule mit gut oder sehr gut. In Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet die Hochschule 26 Prüfungsorte an. 21 Professoren und mehr als 300 berufserfahrene Lehrbeauftragte stehen den Teilnehmern während ihres Studiums zur Verfügung.

Wer zunächst eigene Wilhelm Büchner Hochschule Erfahrungen machen möchte, kann an dieser Fernhochschule von der Möglichkeit Gebrauch machen, das Wunschfernstudium ganze 4 Wochen kostenlos zu testen.

Positive Wilhelm Büchner Hochschule Erfahrungen machen

Während des Studiums bleiben die Gebühren unverändert. Nach der Anmeldung und Immatrikulation erhalten Sie die Fernstudienunterlagen sowohl in gedruckter, als auch in digitaler Form. Somit können Sie von jeder Zeit und überall Ihre Studien betreiben. Je nach Studiengang erfolgt eine weitere multimediale Auswahl an Studieninhalten über den Online-Campus.

Im Online-Campus der Wilhelm Büchner Hochschule können Sie unter anderem auf:

  • Webinare,
  • Lernvideos,
  • ausgewählte Fachliteratur,
  • Softwaretools,
  • Übungen und
  • Übungsklausuren zugreifen.

In einigen Modulen und Fächern können sogar praxisbezogene Übungen in speziellen Laboren durchgeführt werden. Dort werden dann an realen Maschinen Aufgaben bearbeitet, Messsysteme für Analysen benutzt und industrieübliche Softwaretools für Simulationen eingesetzt.

In den Online-Bibliotheken kann auf über 6400 Fachbücher und Zeitschriften aus den Bereichen Informatik, Technik, Naturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften zugegriffen werden. Studiengebundene Fachliteratur wird mit dem Studium kostenlos zur Verfügung gestellt. In manchen Studienformen bietet die Wilhelm Büchner Hochschule Praktika und Präsenzphasen an, die zum großen Teil nicht obligatorisch sind. Persönliche Anwesenheiten sind nur erforderlich, wenn Labore besucht werden und Prüfungen abzulegen sind.

Ob dies in Ihrem Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule angeboten wird, können Sie bequem in der Fernstudienbroschüre der Hochschule lesen. Wir empfehlen das genaue Lesen der Broschüre, um möglichst positive Wilhelm Büchner Hochschule Erfahrungen zu machen.


Die Studienbereiche an der Wilhelm Büchner Hochschule

Die Fachstudienbereiche an der Hochschule untergliedern sich in die folgenden Teilbereiche:

  • Informatik,
  • Ingenieurwissenschaften,
  • Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik,
  • Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement.

Die Fernstudiengänge zum Master, Bachelor, Zertifikat und Nano Degree

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Fernstudiengänge und Fernlehrgänge an der Wilhelm Büchner Hochschule etwas genauer vor. Sie können jederzeit auf das Fernlehrangebot klicken, das Sie interessiert und erhalten dort dann weitere Informationen zu den Gebühren, Inhalten und Voraussetzungen.

Bei der Hochschule können Bachelor-, Masterabschlüsse, Nano Degrees als Module und Zertifikate erworben werden. Die Zulassungsvoraussetzungen und Studiendauer sind je nach Bereich unterschiedlich. Auch ohne Abitur ist eine Hochschulzugangsberechtigung möglich.

Fernstudiengänge im Bereich Informatik an der Wilhelm Büchner Hochschule

Bachelor-Studiengänge haben eine Regelstudienzeit von 6-7 Semestern. Die Betreuungszeit kann unterschiedlich lang kostenlos verlängert werden.

Die Bachelor-Fernstudiengänge im Bereich der Informatik an der Wilhelm Büchner Hochschule sind:

  • angewandte Informatik,
  • digitale Medien,
  • Game Development,
  • Informatik,
  • Informations- und Wissensmanagement,
  • Technische Informatik,
  • Wirtschaftsinformatik.
  • App-Entwicklung,
  • Business Intelligence und Analytics,
  • Business Management,
  • Data Science,
  • Digital Business,
  • Mensch-Computer-Interaktion (HCI).

Zudem werden im Informatik Fachbereich an der Wilhelm Büchner Hochshcule auch 4 Master-Studiengänge angeboten.

  • Embedded Systems,
  • Medieninformatik,
  • verteilte und mobile Anwendungen,
  • Wirtschaftsinformatik.

Der Studiengang „Verteilte und mobile Anwendungen“ bietet auch Quereinsteigern den Zugang zum Master-Studium in Informatik. Voraussetzung ist eine Mindestanforderung von 1 Jahr Berufstätigkeit im Bezugsfeld.

Ingenieurwissenschaften Fernstudiengänge an der Wilhelm Büchner Hochschule

Der Fachbereich der Ingenieurwissenschaften bietet ein breites Spektrum an aktuellen, relevanten Fernstudiengängen für den Bereich Naturwissenschaft und Technik.

Bachelor-Studiengängen in Ingenieurwissenschaften an der Wilhelm Büchner Hochschule sind beispielsweise:

  • Elektro- und Informationstechnik,
  • Fahrzeugtechnik,
  • Maschinenbau,
  • Maschinenbau-Informatik,
  • Mechatronik.
  • Leit- und Sicherungstechnik,
  • Robotik,
  • Schienenfahrzeuginstandhaltung.

Bei den Master-Studiengängen im Fachbereich Ingenieurwissenschaften an der Wilhelm Büchner Hochschule können folgende Studiengänge belegt werden:

  • Elektrotechnik,
  • Fahrzeugtechnik,
  • Maschinenbau,
  • Mechatronik.

Fernstudiengänge im Bereich Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik an der Wilhelm Büchner Hochschule

Dieser Fachbereich wurde 2012 aufgrund der Abkehr von fossilen und nuklearen Energieträgern hin zu mehr erneuerbaren Energien eröffnet. Es handelt sich um 4 Bachelor-Fernstudiengänge, die diese hochaktuellen Themen aufgegriffen haben.

  • Chemische Verfahrenstechnik,
  • Energieverfahrenstechnik,
  • Kunststofftechnik,
  • Lebensmittelverfahrenstechnik.

Fernbildung an der Wilhelm Büchner Hochschule in den Bereichen Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement

Der Wirtschaftsingenieur ist die Schnittstelle zwischen ingenieurwissenschaftlichen Prozessen und betriebswirtschaftlichen Abläufen. Dadurch kann ein Überblick über die gesamten Prozesse eines Unternehmens hergestellt werden. Mit einem Bachelor-Abschluss werden die folgenden Fernstudiengänge an der Wilhelm Büchner Hochschule angeboten:

  • Energiewirtschaft und-management,
  • technische Betriebswirtschaft,
  • Baumanagement Wirtschaftsingenieurwesen,
  • Erneuerbare Energien Wirtschaftsingenieurwesen,
  • Informationstechnik Wirtschaftsingenieurwesen,
  • Logistik Wirtschaftsingenieurwesen,
  • Produktion Wirtschaftsingenieurwesen.

Als Master-Studiengängen sind in den Bereichen Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement die folgenden im Angebot:

  • Engeneering Management,
  • Entrepeneurship,
  • IT-Management,
  • Innovations- und Technologiemanagement,
  • Innovationsmanagement,
  • Technologiemanagement,
  • Wirtschaftsingenieurwesen (für Ingenieure),
  • Wirtschaftsingenieurwesen (für Wirtschaftswissenschaftler).

Die Studiengänge für International Masters Degrees sind in 3 Studienformen möglich. Dazu gehören:

  • Engineering Management,
  • IT Management,
  • Technology and Innovation Management.

Nano Degrees und Zertifikate

Neben den Studienabschlüssen Master, Bachelor, können Sie auch Zertifikate sowie Nano Degrees erzielen. Bei den Nano Degrees handelt es sich um gebuchte Einzelmodule aus Master- oder Bachelorstudiengängen, die als spezielle Weiterbildung anerkannt werden.

Diese werden größtenteils mit einer Teilnahmebescheinigung ohne Anrechnung, bei erfolgreicher Bearbeitung von Einsendeaufgaben mit einem Hochschulzertifikat nach einer erfolgreichen B-Prüfung abgeschlossen.

Dasselbe gilt für die angebotenen Zertifikate auf Bachelor- oder Masterniveau, die mit den entsprechenden Hochschulzertifikaten bestätigt werden. Solche Weiterbildungen in Form von Fernlehrgängen können eine sehr interessante Möglichkeit sein, um Ihren Lebenslauf relevanter für neue Aufgabengebiete und Verantwortungsbereiche zu machen. Gleichzeitig beweisen Sie so anschaulich, dass Sie das Prinzip des „Life-Long-Learning“ verstanden haben und machen Ihren Lebenslauf auch für die berufliche Zukunft wasserdicht.

Da bei diesen Zertifikaten und „Nano-Degrees“ die Dauer überschaubar ist, eignen sie sich auch perfekt für Interessenten, die sich vielleicht ein komplettes Fernstudium über viele Jahre noch nicht zutrauen.

Zulassungsvoraussetzungen zum Fernbildungsprogramm an der Wilhelm Büchner Hochschule

Die Zulassungsvoraussetzungen sind je nach Abschlussziel unterschiedlich. Bei Masterstudiengängen werden Absolventen mit einer mindestens 6-semestrigen akademischen Ausbildung in den Bereichen Informatik, Ingenieur-/
Naturwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften vorausgesetzt. Dabei muss eine gute Benotung vorgelegen haben. Ebenso sind gute Englischkenntnisse Voraussetzung. Prüfungsleistungen aus Vorstudien werden teilweise angerechnet.

Beim Bachelor wird die Allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife vorausgesetzt bzw. die allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife. Eine andere Möglichkeit besteht über eine als gleichwertig anerkannte Hochschulzugangsberechtigung wie Meister, Techniker, Fachwirt oder Ähnliches.

Es besteht auch die Möglichkeit, als Gasthörer eine entsprechende Hochschulzugangsberechtigung zu erwerben durch Ablegung einer Prüfung. Für die Zulassung zum MBA ist eine akademische Ausbildung mit mindestens 8 Semestern oder 240 ECTS Punkten erforderlich in den genannten Bereichen. Auch hier gilt eine Benotung von wenigstens „gut“ als Voraussetzung.

Bei ausländischen Hochschulzugangsberechtigungen gelten gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift als zwingend. Entsprechende ausländische Abschlüsse werden hinsichtlich der Gleichwertigkeit überprüft. Des Weiteren besteht die Möglichkeit bei Bewerbern mit Vorleistungen, diese entsprechend nach Überprüfung anzurechnen.

Studium ohne Hochschulreife ist grundsätzlich mit einem Fortbildungsabschluss als Meister, Techniker usw. möglich. Die Möglichkeit zur Hochschulzugangsprüfung setzt einen berufsqualifizierter Abschluss, eine mindestens zweijährige
hauptberufliche Tätigkeit und eventuelle qualifizierte Weiterbildungsnachweise voraus.

Als Berufstätiger genügt eine einjährige berufliche Praxis für die Zulassung zur HZP. Somit kann sich auch ein Interessent mit nur Real- oder Hauptschulabschluss aber mit entsprechendem Berufsabschluss für ein Hochschulstudium qualifizieren.

Fördermöglichkeiten für Ihr Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule

Finanzielle Förderungen kann in Form von Stipendien, Studienförderungen und Bildungskrediten erfolgen. Auch die Hochschule gewährt unter bestimmten Voraussetzungen Nachlässe bei den Studiengebühren. Auch der Bund unterstützt Studien mit Spargutscheinen sowie mit der Möglichkeit des Steuernsparens.

Die Fernhochschule gewährt Auszubildenden, Soldaten, Arbeitslosen, Schwerbehinderten, Rentnern etc. einen Rabatt. So sparen Sie stattliche 5% auf die Studiengebühren. 10% Nachlass gibt es bei Absolventen der SGD, Absolventen des PFFH-Technikums und Absolventen von Bachelor-, Diplom-, Master- oder Zertifikatsstudiengängen der Wilhelm Büchner Hochschule.

Stipendien von Bund, Stiftung und Förderwerken bieten Aufstiegsstipendien, Weiterbildungsstipendien und weitere Fördermöglichkeiten an wie das Evangelische Studienwerk, Stiftung der deutschen Wirtschaft, Konrad-Adenauer-Stiftung und viele andere.

Auch Förderdarlehen sind eine Möglichkeit. So bieten die Deutsche Bildung AG, Festo Bildungsfonds, der KfW-Studienkredit und weitere Banken Bildungskredite an. Auch Arbeitgeber beteiligen sich unter Umständen an Studienförderungen. Für die Zertifikatskurse stehen Unterstützungen in Form von Zuschüssen der Bundesländer zur Verfügung.

Das betrifft vor allem den Bildungsscheck Brandenburg, den Bildungsscheck Nordrhein-Westfalen, den Quali-Scheck Rheinland-Pfalz, den Weiterbildungsscheck Sachsen, die Sachsen-Anhalt Weiterbildung direkt und den Thüringer Weiterbildungsscheck. Diese Förderungen werden in der Infobroschüre der Wilhelm Büchner Hochschule zur Verfügung gestellt, sodass jeder Student sich im Vorfeld einschlägig informieren und die entsprechenden Anträge stellen kann.

Wilhelm Büchner Hochschule Erfahrungen auf einen Blick

  • Bachelor- und Masterabschlüsse – auch im Technikbereich – im Fernstudium
  • Als „Nano Degrees“ bezeichnete Einzelmodule aus den Studiengängen belegbar. Eine schnelle Spezialisierung und akademische Weiterbildung ohne langfristige Verpflichtung
  • Weiterbildungs-Hochschulzertifikate mit Credit-Points zur Anrechnung auf andere Studien und als akademischer Nachweis der Lehre

Falls Sie bereits an der Wilhelm Büchner Hochschule einen Kurs oder sogar ein ganzes Fernstudium absolviert haben, teilen Sie doch Ihre Wilhelm Büchner Hochschule Erfahrungen mit anderen Lesern. So helfen Sie diesen dabei ihre eigene Entscheidung für oder gegen das Fernstudienangebot der Wilhelm Büchner Hochschule zu treffen.

Wilhelm Büchner Hochschule Details

Alphabetisch:
4,8 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2020 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland