Bachelor of Arts in BWL (Digital Marketing Management)

In 36 Monaten zum Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre (Digital Marketing Management) an der Allensbach University per Fernstudium (auch ohne Abitur).
Studiengebühren (gesamt) 10.620€
Stand: 22. Feb. 2020

Werden Sie Teil der digitalen Unternehmenswelt. In Zeiten von Pandemie hat die digitale Welt ihre Wichtigkeit unter Beweist gestellt und Millionen Haushalte zuverlässig mit Produkten, Unterhaltung und Kommunikation versorgt. Und es ist kein Geheimnis, dass alles digitale derzeit zu den Wachstumsbranchen gehört. Werden auch Sie Teil davon und legen Sie einen Schwerpunkt auf das digitale Marketing Management im Rahmen Ihres Studiums in Betriebswirtschaftslehre.

Wenn Sie nach einer Karriere in den folgenden Bereich suchen, wird Ihnen der Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Digital Marketing Management mit Sicherheit behilflich sein:

  • Marketingleiter/in
  • Marketingplaner/in
  • Brand Manager/in
  • Key Accounter/in
  • Produktmanager/in
  • E-Commerce-Manager/in
  • Konzeptioner/in (in Werbeagenturen)
  • Marketingmanager/in neuen Medien
Allensbach-University
Studieren Sie an der Allensbach University mit Sitz in Konstanz

Ziel des Fernstudiums

In diesem Fernstudium erzielen Sie den Bachelor of Arts in Digital Marketing Management. Hierbei handelt es sich um ein Schwerpunktstudium innerhalb des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre.

Der Abschluss steht jenen einer staatlichen Universität in rein gar nichts nach. Ganz im Gegenteil. Schließlich kann man während eines Bewerbungsgesprächs ein Fernstudium als exzellentes Beispiel für Selbstmotivation, Durchhaltevermögen und Eigeninitiative hervorbringen.

Davon abgesehen sei auch angemerkt, dass auch an staatlichen Universitäten im Bereich der BWL ein Bachelor of Arts (in Betriebswirtschaftslehre) vergeben wird. Dies ist Teil des Bologna-Prozesses, der nur noch Bachelor-Abschlüsse in den Bereichen Arts, Science und Engineering vorsieht. Engineering Abschlüsse richten sich dabei eindeutig an Ingenieurswissenschaften. Science an die Naturwissenschaften und Arts an alle anderen.

Studienabschluss

Sie erhalten den angesehenen Bachelor of Arts Abschluss der anerkannten, deutschen Allensbach University. Diese hat ihren Sitz im Baden Württembergischen Konstanz. Zum einen verbindet man diese auch nicht mit Fernbildung, wie jene, der besonders großen Fernhochschulen. Andererseits ist der Name Allensbach auch bundesweit ein Begriff, da auch das bekannte Meinungsforschung seinen Sitz in Allensbach hat.

Zulassungsvoraussetzungen

Die grundsätzlichen Zulassungsvoraussetzungen für die Teilnahme am Bachelor of Arts in BWL (Digital Marketing Management) sind wie folgt:

  • Allgemeine/fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • berufliche Qualifikation plus berufliche Fortbildung oder Eignungsprüfung nach Landeshochschulgesetz (LHG) Baden-Württemberg oder
  • abgeschlossenes Erststudium oder
  • erstes Studienjahr an Hochschule in anderem Bundesland.

Sie können diesen Fernstudiengang auch ohne Abitur studieren. Nähere Informationen finden Sie in der Studienbroschüre. Klicken Sie oben einfach auf „Mehr Infos“, um näheres zu erfahren.

Prüfungsvoraussetzungen

Mehr Informationen zu den Prüfungsvoraussetzungen finden Sie in der Studien- und Prüfungsordnung, die Sie in der Informationsbroschüre zum Fernstudium anfordern können.

Studieninhalte

Hier finden Sie die Studieninhalte der einzelnen Semester übersichtlich aufgelistet. Nähere Informationen zu den einzelnen Kursmodulen finden Sie in der Studienbroschüre der Universität, die Sie bequem anfordern können. Klicken Sie hierzu einfach auf „Mehr Infos“.

1. Semester
Wissenschaftliches Arbeiten und Selbstmanagement
Einführung in die Allgemeine BWL
Wirtschaftsmathematik
Statistik
Rechnungswesen I

2. Semester
Volkswirtschaftslehre I
Unternehmensführung
Wirtschaftsrecht I
Marketing
Rechnungswesen II

3. Semester
Kostenrechnung und Controlling
Investition und Finanzierung
Wirtschaftsinformatik

4. Semester
Projekt- und Prozessmanagement
Volkswirtschaftslehre II
Business English
Personalwirtschaft
Wirtschaftsrecht II

5. Semester
Steuerlehre
Grundlagen des Digitalen Marketing
Kommunikation und Digitales Marketing

6. Semester
Dimensionen des Digital Marketing Management
Projektarbeit/Fallstudien

Bachelorthesis

Lehrgangsmaterial: Module, die online zur Verfügung gestellt werden

Dauer

Selbstlernphasen: 1858 Zeitstunden
36 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden

Begleitender Unterricht: 12 Unterrichtsstunden
Zwei 2-tägige Seminare in Konstanz (16 Unterrichtsstunden)

Studiengebühren

Studiengebühren: 10.620,00€ (36 Monatsraten zu je 295,00€)
Gesamte Studiengebühren: 10.620,00€

Vorgesehen ist der Erwerb von 180 Credit Points (CP) nach dem European Credit Transfer System (ECTS). Die Module des Lehrgangs können auch einzeln belegt werden; Näheres hierzu ist beim Institut zu erfragen.

Auch wenn die Studiengebühren auf den ersten Blick hoch aussehen, sind diese trotzdem deutlich günstiger, als wenn Sie als Vollzeitstudent an einer staatlichen Universität studieren. Denn während des Fernstudiums können Sie weiterhin hauptberuflich arbeiten. So verlieren Sie kein Einkommen. Diese Kosten werden in der BWL als „Opportunitätskosten“ bezeichnet.

Wenn man nun berechnet, dass man als Vollzeitstudent insgesamt 3 Jahre (viele auch länger) kein echtes Einkommen hat, so wird schnell klar, dass ein Fernstudium insgesamt günstiger ist. Denn alleine die Kosten für Miete, Transport und Lebenshaltungskosten schlagen mit insgesamt 21.600€ zu Buche. Und das schon, wenn wir diese mit sehr konservativen 600€ im Monat veranschlagt.

Wenn man es also von dieser Seite betrachtet, so sind die Studiengebühren beim Fernstudiengang im Gesamtüberblick deutlich günstiger sind, als jene eines Vollzeit-Präsenzstudiums.

Davon abgesehen sind die Fernstudiengebühren auch von der Steuer befreit. So sparen Sie also auch kräftig Steuern in Ihrer Einkommenssteuererklärung.

Und schließlich profitieren Sie als Student auch von unzähligen Studentenrabatten. Egal, ob beim Handy-Vertrag, der Software, dem Computer oder anderen Veranstaltungen und Produkten.

Interesse geweckt?

Sofern dieser Fernstudiengang Ihr Interesse geweckt hat, sollten Sie nicht zögern und oben auf „Mehr Infos“ klicken. Dies führt Sie zur Seite der Universität, wo Sie die Studienbroschüre anfordern können. Darin befinden sich weitere, wertvolle Informationen und auch ein Anmeldungsformular. Wenn Sie eine ausführliche Beratung wünschen, so finden Sie dort auch die entsprechenden Kontaktdaten.

Wir wünschen Ihnen bei Ihrem Fernstudium jedenfalls viel Erfolg und viele tolle, lehrreiche Stunden! Das Ergebnis – nämlich eine Jobperspektive, die Sie weit nach oben katapultieren wird und das Prestige im Privatbereich, wird Sie ganz sicherlich begeistern!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2020 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland