Die Cranfield Aviation Training School (Deutschland) wurde 2010 gegründet und geht auf die Cranfield Aviation Training School in England zurück. Die Nachfrage nach einer entsprechenden Ausbildung war und ist so groß, dass sich die Kapazität der Schule erweitern konnte. Dabei setzt sie auf eine hochwertige Ausbildung und wirbt mit einer Bestehensquote von 100 % in den letzten Jahren. Nach den Angaben des Anbieters arbeiten die Absolventen bei den weltweit führenden Fluglinien.

Alle Bildungsangebote der Cranfield Aviation Training School sind von der Zentralstelle für Fernunterricht in Köln (ZFU) zugelassen. Es handelt sich dabei um eine staatliche Behörde. Sie überprüft vor der erstmaligen Zulassung und dann im Abstand von etwa 3 Jahren, ob ein Fernlehrgang den Anforderungen des Fernunterrichtschutzgesetzes und denen des Verbraucherschutzes entspricht. Angebote, die diese Zulassung haben, sind daher didaktisch und auch fachlich als Fernlehrgang geeignet und das angestrebte Kursziel ist erreichbar.

Über die Kurse des Anbieters können Abschlüsse im Bereich des Flugverkehrs erlangt werden. Die Kurse konzentrieren sich dabei auf die Möglichkeit, als Pilot im gewerblichen Bereich Flugzeuge und Hubschrauber fliegen zu dürfen.

Als Fernhochschule bietet die Cranfield Aviation Training School verschiedene Abschlüsse im Bereich der Verkehrspilotenlizenz an. Sie können hier die folgenden Abschlüsse erwerben: ATPL (A + H); CPL (A); IR (A + H); EIR; CB-IR und PPL (A + H). Die Abschlüsse können im Rahmen eines Fernstudiums erworben werden. Die Teilnehmer müssen jeweils einen Teil der theoretischen Ausbildung im Selbstlernverfahren bewältigen. Daneben gibt es dann noch begleitenden Unterricht vor Ort. Während des Selbstlernen werden die Teilnehmer neben den Studienunterlagen durch Selbstkontrollaufgaben und das web based training unterstützt. Letzteres beinhaltete die Question Bank, die Study Guides und verschiedene Tests. Zum Lernerfolg tragen aber auch die Vernetzung mit anderen Kursteilnehmern und die Betreuung durch die Dozenten bei. Die Lerninhalte sind an den Anforderungen der Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) orientiert, sodass eine optimale Vorbereitung auf die entsprechenden Prüfungen möglich ist. Die Prüfungen können dann bei jeder EASA-Behörde absolviert werden. Die Mischung aus Selbstlernen und Präsenzveranstaltungen macht es den Teilnehmern möglich, das berufliche Traumziel auch neben einer anderweitigen beruflichen Tätigkeit zu erreichen.

Alles auf einen Blick

  • Die Cranfield Aviation Training School (Deutschland) ist renommiert.
  • Die Cranfield Aviation Training School (Deutschland) ist als Fernanbieter staatlich zugelassen.
  • Die Cranfield Aviation Training School (Deutschland)bietet den Teilnehmern eine hohe Bestehensquote und beste berufliche Chancen.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit der Cranfield Aviation Training School (Deutschland)? Dann schildern Sie doch für andere Interessenten und Leser Ihre Eindrücke. Bitte scrollen Sie nach unten und schreiben eine Nachricht.

Cranfield Aviation Training School Details

Alphabetisch:
2,5 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2021 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland