Die Handelsakademie Hessen-Thüringen ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung. Sie gehört zu den anerkannten Bildungsträgern und hat es sich zum Ziel gemacht, Führungskräfte, Unternehmer und die entsprechenden Nachwuchskräfte weiterzubilden. Das Leitmotiv des Anbieters ist „Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zum Aufstieg und bestehenden Erfolg im Berufsleben.“ Dementsprechend wird auf eine hochwertige Ausbildung gesetzt, die fundiertes Wissen und Fähigkeiten vermittelt. Dabei sind die Angebote immer an den aktuellen Entwicklungen und den Arbeitsmarktanforderungen orientiert.

Von den vier Kursen die derzeit angeboten werden, sind zwei von der in Köln ansässigen staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) anerkannt. Die ZFU ist eine staatliche Behörde, die im Auftrag der Bundesländer Fernkurse und Fernstudiengänge in Bezug auf die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben prüft. Nur die Kurse, die die Anforderungen erfüllen, werden von der ZFU zertifiziert.

Das Siegel der ZFU ist mithin ein Aushängeschild für die Qualität der entsprechenden Kurse. Hinter dem Bildungsträger stehen der Landesverband Großhandel Außenhandel Verlage und Dienstleistungen e. V., sowie die hessischen und thüringischen Einzelhandelsverbände. Auch dieser Umstand zeugt von der Hochwertigkeit aller angebotenen Lehrgänge.

Die Lehrgänge beziehen sich auf den Bereich der Wirtschaft (Betriebswirtschaft und Handelswirtschaft). Darüber hinaus kann die Zusatzqualifikationen AEVO Ausbildereignung oder der für die Arbeit mit Behinderten oder Benachteiligten notwendige „Nachweis einer Rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifizierung“ erworben werden.

Aufgrund der zu erwerbenden Abschlüsse ist die Handelsakademie Hessen-Thüringen eine Fernschule. Der Abschluss „geprüfter Handelsfachwirt bzw. geprüfte Handelsfachwirtin IHK“ ist aber nach den deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) einem Bachelor-Studium gleichzustellen.

Nach der DQR ist der Abschluss „geprüfter Betriebswirt bzw. geprüfte Betriebswirtin IHK“ sogar einem Master-Studium gleichzustellen. Beide Fernkurse setzen sich aus einer Mischung aus Phasen der Präsenz und des Selbstlernens zusammen.

Während des selbstständigen Lernens stehen den Kursteilnehmer digital aufbereitete Skripte zur Verfügung. Der Lernerfolg wird auf der digitalen Lernplattform durch Übungsaufgaben unterstützt. Auch Foren und Chats stehen zur Verfügung und ermöglichen so jederzeit einen fachlichen Austausch mit den Dozenten und anderen Kursteilnehmer.

Die Phasen in denen die Kursteilnehmer sich eigenständig das Wissen aneignen werden mit den klassischen Einsendeaufgaben abgeschlossen. Jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst starte ein neuer Kurs.

Um den Teilnehmern ein möglichst intensives Lernen zu ermöglichen, sind die Kurse auf 20 beziehungsweise 16 Personen beschränkt. Eine besondere Serviceleistung des Bildungsanbieters ist es, dass er bei Bedarf über individuelle Fördermöglichkeiten berät.

Alles auf einen Blick

  • Die Handelsakademie Hessen-Thüringen ist ein gemeinnütziger Bildungsträger.
  • Von der ZFU zugelassenen Lehrgänge.
  • Am Arbeitsmarkt orientierte Kursinhalte.

Sie kennen die Handelsakademie Hessen-Thüringen und haben bereits Erfahrungen mit ihr gemacht? Hat Sie das Angebot überzeugt beziehungsweise weiter gebracht? Bitte schildern Sie hier Ihre ganz persönlichen Eindrücke mit dem Anbieter.

Handelsakademie Hessen-Thüringen VÖ Details

Alphabetisch:
2,8 rating

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2021 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland