Bachelor of Engineering in Energieverfahrens-Technik

In 42 Monaten zum Bachelor of Engineering in Energieverfahrenstechnik per Fernstudium.
Studiengebühren (gesamt) 13.986€
Stand: 23. Jan. 2020

Ziel des Fernstudiums

Prüfung zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) im Studiengang Energieverfahrenstechnik

Studienabschluss

Bachelor of Engineering

Teilnahmevoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife oder allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife oder Abschluss als Meister/in oder staatl. gepr. Techniker/in oder berufsqualifizierender Abschluss sowie hauptberufliche Berufstätigkeit von mind. 3 Jahren

Prüfungsvoraussetzungen

entspricht den Zulassungsvoraussetzungen – Näheres beim Institut erfragen

Studieninhalte

Module der mathematischen, naturwissenschaftlichen und fachlichen Grundlagen :Mathematik – Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen – Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen – Grundlagen der Informatik mit Labor – Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik – Technische Thermodynamik und Fluidmechanik mit Labor – Chemische Reaktionen und Werkstoffe – Analoge Regelungstechnik mit Labor – Module des nichttechnischen Bereichs: Grundlagen der Betriebswirtschaft und Rechtliche Grundlagen – Kommunikation und Management – Wahlpflichtbereich Sprache und Management – Module des Kernbereichs: Umwelttechnik – Grundlagen der Energietechnik – Komponenten der Energietechnik – Energiesysteme mit Labor – Thermische Verfahrenstechnik – Wärmekraftanlagen – Mechanische Verfahrenstechnik – Energiespeichertechnik – Regenerative Energietechnik – Labormodule: Labore im Kernbereich – Grundlagenlabore – Wahlpflichtmodule: Sicheheit in der Chemieproduktion – Energieeffizienz und Nachhaltigkeit – Energieinformationsnetze – Gebäudeenergietechnik – Energie und Umwelt – Modellierung und Simulation – Geothermie und Kraft-Wärmekopplung – Wasserstofftechnologien – Energie und Biomasse – Besondere Ingenieurpraxis – Lehrgangsmaterial: ca. 50 Pflicht- und Wahlmodule (Lehrbriefe, digitale Dokumente, CD/DVD, Software, Fachliteratur, Lernplattform)

Dauer

Selbstlernphasen: 3793 Zeitstunden
42 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 21 Stunden

Begleitender Unterricht: 125 Unterrichtsstunden
25 Tage

Studiengebühren

Studiengebühren: 13.986,00€ (42 Monatsraten zu je 333,00€)
Prüfungsgebühren: 695,00€
Gesamte Studiengebühren: 14.681,00€

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beste Fernschulen
Laudius Fernstudium
Laudius Fernstudium

Fernbildung in vielen unterschiedlichen Bereichen

Allensbach University
Allensbach University

Fernstudium im Wirtschaftsbereich auch ohne Abitur

WINGS
WINGS

Fernstudium und Fernweiterbildung an der Hochschule Wismar in unterschiedlichen Bereichen

SGD
SGD

Fernbildung in vielen Bereichen an einer der bekanntesten Fernschulen

Wilhelm Büchner Hochschule
Wilhelm Büchner Hochschule

Studium und akademische Weiterbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft

Fernstudiumo.de
© Copyright 2019-2020 Fernstudiumo.de - das Portal für Fernstudien in Deutschland